Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie sicher sind Ovulationstests?"

Anonym

Frage vom 04.01.2006

Hallo,
Mein Freund (35 J.) und ich (24 J.) wünschen uns ein Baby, deswegen habe ich die Pille im Dezember abgesetzt und habe pünktlich am 05.12.05 meine Periode bekommen.
Ich hatte mit meiner Frauenärztin über den Kinderwunsch gesprochen, welche zu mir sagte, dass es nach Absetzen der Pille passieren könnte, das meine Periode ausbleibt oder sich verschiebt, da sich der Zyklus erst wieder einspielen müsse. Jetzt habe ich aber am 02.01.06 pünktlich meine Periode bekommen. Ist das jetzt ein Zeichen, dass der Zyklus schon eingespielt ist oder kommt das "Einspielen" des Zyklus erst später? Das Absetzen der Pille ist ja nun erst knapp einen Monat her.
Ich habe auch feststellen müssen, dass meine Periode seit dem Absetzen der Pille stärker geworden ist. Ist das normal?
Außerdem habe ich im Internet Ovulationstests gefunden, mit denen man die fruchtbaren Tage erkennen kann. Gibt es im Bereich der Ovulationstests irgendwelche Erfahrungswerte, wie sicher die sind oder kann man sich so etwas sparen? (sind ja auch nicht gerade günstig)!
Es gibt ja im Internet ein breites Angebot an interaktiven Eisprungkalendern. Wie "sicher" sind die denn?
Gibt es noch etwas, was wir beachten müssen, um so schnell wie möglich schwanger zu werden?
Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar, da mich das doch alles etwas verwirrt.

Antwort vom 04.01.2006

Hallo, es ist natürlich auch möglich, dass die Periode pünktlich und regelmäßig kommt nach Absetzen der Pille. Nach einmaligem Zyklus lässt sich nicht vorhersagen, ob es so bleibt (was nicht ausgeschlossen ist). Solange Sie das nicht wissen sind auch Ovulationstests und Eisprungkalender nicht zuverlässig. Der Eisprung kommt immer ca. 14 Tage vor der nächsten zu erwartenden Periode. Sie können also leicht selbst ausrechnen wann Ihre fruchtbare Zeit ist und brauchen dafür keine teuren Tests. Die Stärke der Periode kann auch anders sein als mit Pille. Insgesamt ist es ein gutes Zeichen, wenn Sie Ihre Periode jetzt pünktlich bekommen haben. Sie müssen erst mal gar nichts beachten. Sie können ja noch ein wenig in unserem Archiv stöbern, wenn Sie noch weitere Hinweise suchen, aber es besteht immer die Gefahr, dass es Sie mehr verunsichert als informiert, wenn Sie Antworten auf Fragen lesen, die sich Ihnen gar nicht stellen. Eine Schwangerschaft stellt sich leichter ein, wenn weniger "geplant" wird.
Es ist nicht verkehrt, wenn es ein paar Zyklen dauert, bis sich eine Schwangerschaft nach Absetzen der Pille einstellt. Das gibt Ihnen ein wenig Gelegenheit die Begleiterscheinungen eines normalen Zyklusses kennen zu lernen. Vor allem emotionale Begleiterscheinungen (wie Stimmungsschwankungen) kommen auch in der Schwangerschaft vor und es kann leichter damit umgegangen werden, wenn sie "gewohnt" sind.
Alles Gute fürs neue Jahr, Monika

23
Kommentare zu "wie sicher sind Ovulationstests?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: