Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie lange braucht es für einen normalen Zyklus?"

Anonym

Frage vom 04.01.2006

Hallo!

Ich habe im Sept. 2004 die Pille abgesetzt, weil ich und mein Partner ein Kind wollen. Im Feb. 2005 hatte ich eine sehr leichte Blutung (nur 1 Tag). Davor und danach nichts!!! Laut meinem FA ist organisch alles in Ordnung, er meint ich solle Gedult haben, da der Körper ne Zeit lang braucht um sich von 5 jahren Pille zu erholen. Seit 3 Monaten nehme ich Mönchspfeffer. (hat auch noch keine Wirkung gezeigt!)
Ist es normal dass der Körper so lang braucht?
Kann ein Eisprung auch ohne mens stattfinden??
Was würden Sie mir empfehlen??
Vielen Dank im voraus
mfg

Antwort vom 04.01.2006

Sie können Frauenmanteltee, Himbeerblättertee und ein Angelikawurzelpräparat nehmen, um den Zyklus wieder in Gang zu bringen. Der Mönchspfeffer wirkt nach meiner Erfahrung am besten in der 2. Zyklushälfte; solange Sie eigentlich keinen Z. haben, bringt er nicht viel. Ein Eisprung kann trotzdem stattfinden, aber diese Mittel wären nicht schädlich, sollten Sie inzwischen schwanger werden. Alles Gute und viel Erfolg!

17
Kommentare zu "wie lange braucht es für einen normalen Zyklus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: