Themenbereich: Gesundheit

"Wehen oder Magen-Darm-Virus?"

Anonym

Frage vom 05.01.2006

Hallo,
ich bin in der 26 SSW. und erwarte Zwillinge. Habe vorzeitige Wehen, letzte Nacht hatte ich starke Bauchschmerzen, verbunden mit Übelkeit bzw. Erbrechen, nun kommt noch Durchfall dazu.
Ist das "nur" ein Magen-Darm Virus? Sollte ich meinen FA konsultieren, ich war gestern noch bei ihr, da war alles soweit okay, ausser den leichten Wehen und weicher Muttermund, die es schon seit ca. 3 Wochen gibt.
Was raten Sie mir?

Gruss

Melanie

Antwort vom 05.01.2006

Wenn sich die Beschwerden nicht heute od morgen bessern, sollten Sie zumindest telefonisch Rücksprache mit Ihrer FA halten, genauso, wenn es schlimmer wird. Sie sollten auf alle Fälle viel trinken, zB Kräutertee, und leichte Kost zu sich nehmen: Zwieback, Reis, ... Gute Besserung!

27
Kommentare zu "Wehen oder Magen-Darm-Virus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: