Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"wie bedenklich ist Fliegen in den ersten Wochen?"

Anonym

Frage vom 06.01.2006

Hallo, ich bin wahrscheinlich in der 5. SSW (positiver Schwangerschaftstest erst heute - ärztliche Bestätigung nächste Woche). In dieser Woche (vermutlich in der 5. SSW) bin ich Kurzstrecke geflogen (Flugdauer 1,5 Std.) und ich sollte Ende Januar - voraussichtlich in der 8. SSW) für ein Seminar im Ausland nochmal fliegen. Der Flug ist bereits bei einem Low-Cost-Airlines gebucht (es gibt kiene Reiserücktrittsversicherung) und der wäre dieselbe Kurzstrecke (1,5 Std. Flug). Meine Frage ist, wie bedenklich sind solche Jets im ersten Trimenon, insb. in der 4-5. und in der 7-8. SSW? Ich danke für Ihre Antwort.

Antwort vom 06.01.2006

Meiner Ansicht nach können Sie unbesorgt fliegen! Trinken Sie viel Mineralwasser unterwegs und bewegen Sie die Beine ab und zu, am besten aufstehen u. ein bisschen rumgehen. Sicherheitshalber können Sie noch mal mit Ihrer FÄ drüber reden, ob individuelle Vorbehalte bestehen. Guten Flug!

21
Kommentare zu "wie bedenklich ist Fliegen in den ersten Wochen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: