Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"nach Ägypten in der Frühschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 09.01.2006

Liebes Hebammenteam!
Ich weiß meine folgende Frage wurde schon oft gestellt, aber irgendwie brauch ich für mein reines Gewissen :-) noch mal diese persönliche Nachfrage an Sie. Ich bin höchstwahrscheinlich schwanger, also ich bin mir ziemlich sicher. Nun wollten wir , mein Partner, mein Sohn (5) und ich, Anfang Februar in den Urlaub fliegen. Meine 2 Männer wären sehr für Ägypten, da jetzt eine Höchsttemperatur von 25 Grad da herrscht. Ich habe den beiden noch nicht gesagt das ich evt.schwanger bin und es liegt auch an mir die Reise auszusuchen und zu buchen. Über die Schwangerschaft wollte ich beide erst im Urlaub informieren. Aber wohin? Ist Ägypten verantwortungsbewußt, gegenüber dem kleinen Krümel im Bauch? Ich wäre zum Zeitpunkt des Urlaubes 8./9. SSW.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir hier ehrlich helfen könnten, eine Entscheidung zu treffen.
Anmerkung: Nicht schwanger = wäre Ägypten mein Wunschziel!
Liebe Grüße und Danke schon jetzt für Euren Rat!
Jeannette

Anonym

Antwort vom 09.01.2006

Hallo, wenn Sie selbst Lust und Spaß an dem Urlaub haben, fahren Sie. Trinken Sie während dem Flug ausreichend. Sorgen Sie für regelmäßige Mahlzeiten um Blutzuckerschwankungen zu vermeiden und genießen Sie den Urlaub. Die medizinische Versorgung ist in den Urlaubsgebieten in Ägypten sehr gut. Sollten Sie ein individuelles Risiko wie Krampfadern/ Thrombosen oder anderes haben, sollten Sie das noch mit Ihrer Hebamme/ Ärztin besprechen. Ansonsten viel Spaß bei herrlichen 25 Grad. Herzliche Grüße, Ina

24
Kommentare zu "nach Ägypten in der Frühschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: