Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger trotz Spirale"

Anonym

Frage vom 10.01.2006

Hallo,

meine Mutter ist jetzt 42 und ist trotz Spirale schwanger geworden. Sie ist sich noch nicht ganz sicher ob sie das Kind bekommen soll da sie einmal schon etwas älter ist und zweitens noch die Spirale trägt. Sie hat gelesen das das Entfernen der Spirale für das Kind gefährlich werden kann. Stimmt das? Was würden Sie ihr raten?

Antwort vom 10.01.2006

Hallo, das Ziehen der Spirale ist mit einem relativ hohen Risiko verbunden, dass es zu einer Fehlgeburt kommt. Je nachdem wie die Spirale liegt, ist es aber gut möglich die Spirale einfach liegen zu lassen. Die Schwangerschaft kann sich auch bei liegender Spirale ganz normal entwickeln. Die pirale wird dann mit der Nachgeburt ausgestoßen. Die Entscheidung, ob Ihre Mutter noch ein Kind bekommen möchte ist eine ganz individuelle, so dass sich da nichts raten lässt. Das Alter ist jedenfalls genausowenig ein Hinderungsgrund wie die Spirale. Wenn Sie sich im Grunde über den unerwarteten Zuwachs freut, spricht nichts dagegen das Kind auszutragen.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "schwanger trotz Spirale"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: