Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"bin ich in der 35. oder 33. Woche?"

Anonym

Frage vom 10.01.2006

Hallo
Ich in in der 33 SSW und lag bis gestern im KKH weil ich mich nur noch übergeben musste und dadurch ausgetrocknet war. Das ist nun auch fast wieder gut. Nun waren gestern noch am CTG sehr heftige Wehen und ich soll heute noch mal zum FA weil es noch mal kontrolliert werden muss. Eigentlich sollte ich auch noch da bleiben aber aufrgrund familierer Probleme durfte ich dann gestern schon nach Hause aber nur wenn ich heute noch zum FA gehe. Zudem habe ich noch Nierensteine, Blut und Eiweiß im Urin und der hintere Muttermund ging bei mir schon in der 19 SSW etwas auf. Nun habe ich natürlich Angst vor einer Frühgeburt und klammere mich daher an alles. Nun zu meiner eigentlichen Frage. Meine letzte Regel hatte ich am 15.5 aber von meinem FA noch mal auf den 29.5 gesetzt weil er noch nichts sehen konnte. Hätte mein FA mich nicht auf den 29.5 gesetzt, wäre ich nun schon in der 35 SSW. Ich habe mit einem anderen Arzt darüber gesprochen und ihm die Ultraschallwerte gezeigt und er meinte auch das es eher auf die 35 Woche deutet.
Hier sind mal meine Werte
24.6 intraut FS 3mm
8.7 5+5 SSL:4,9mm
7+14 sono 2cm
11+4 Sono NF1,4mm
15+4 FNO4,8 FEM 1,8 BIP 3,4 AU 11,5
19+4 BPD 5,1 FOD 6,6 AU15,4 FL3,2
22+4 FEM3,9 BIP 6,0 FNO7,6 AU203
26+2 CK5,2 cm BIP 6,7 FNO 8,4
30+2 BPD 8,3 FOD 10,6 AU 27,6 FL 5,7

Dadurch das ich die Wehen auch schon sehr spüre (4.schwangerschaft) mache ich mir natürlich sehr Gedanken und hoffe schon, dass der andere Arzt recht hatte und die Werte eher zu der 35 SSW passen. Was meinen Sie?

Antwort vom 10.01.2006

Die Werte, die Sie angeben, entsprechen ungefähr den ang. SSW (die letzten sind eher größer), ich weiß aber nicht, an welchem Datum diese jeweils ermittelt wurden. Sie können die Werte in der Tabelle im Mutterpass mit der jeweiligen Woche vergleichen, dann können Sie es vielleicht besser einschätzen. Sprechen Sie Ihren FA ruhig noch mal drauf an, Sie gehen wg. Ihrer Nieren sicher öfter zur Kontrolle. Gute Besserung!

17
Kommentare zu "bin ich in der 35. oder 33. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: