Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"was bedeutet eine Geblbkörperschwäche?"

Anonym

Frage vom 11.01.2006

Liebes Hebammenteam !

Mein Mann und ich versuchen jetzt seit einem Jahr schwanger zu werden, da ich noch jung bin, 24 Jahre, war ich beim Arzt um mich untersuchen zu lassen.
Der geht von einer Gelbkörperhomonschwäche aus , die er eventuell mit Homonen regulieren möchte .
Was heisst das jetzt für uns ?
Wie stehen unsere Chancen schwanger zu werden,kann es etwa noch ein Jahr dauern ?
Eisprünge finden bei mir jeden Zyklus statt und Anatomisch ist wohl auch alles bestens !

Liebe Grüsse

Antwort vom 12.01.2006

Anatomisch alles ok und regelm. Eisprung ist schon mal super! Die Gelbkörperschwäche können Sie versuchen, mit Mönchspfeffer (Apotheke) zu behandeln, bevor Sie es mit synthetischen Hormonen versuchen. Das dauert einige Zyklen, schlägt aber meistens dann an. Schauen Sie ruhig auch mal in Birgit Laue: "Heilpflanzen für Frauen" (rororo), vielleicht finden Sie da noch was, das Ihnen gut tut. Alles Gute!

18
Kommentare zu "was bedeutet eine Geblbkörperschwäche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: