Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"besteht die Gefahr auf eine erneute Eileiterschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 15.01.2006

hallo liebes Hebammenteam,
am 10.12 hatte ich das letzte mal meine Regel. und nun 4 Schwangerschaftstests gemacht, alle positiv. Meinen Arzttermin habe ich erst nächste Woche. Letzte Nacht bin ich mit krampfartigen Unterleibschmerzen aufgewacht und hatte Schweissausbrüche, nach 10 min war alles wieder vorbei. Ich hatte vor 2 Jahren eine Eileiterschw.schaft und habe nun Angst, dass sich alles wiederholt. Soll ich schon zum Arzt gehen? Muss ich mir sorgen machen? Blutungen habe ich nicht.

Antwort vom 15.01.2006

Wenn die Schmerzen nicht aufhören bzw wieder auftreten, sollten Sie schon vor dem eigentlichen Termin zum Arzt gehen, das sind evtl. Zeichen, dass Sie wieder eine Eileiterschw. haben. Das sollte dann so bald wie mögl. festgestellt werden. Wenn Sie keine Beschwerden haben, reicht der sowieso vereinbarte Termin aus. Alles Gute!

12
Kommentare zu "besteht die Gefahr auf eine erneute Eileiterschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: