Themenbereich: Schwangerschaftstest

"keine Periode trotz negativer Tests"

Anonym

Frage vom 16.01.2006

Mein Freund und ich wünschen uns ein zweites Kind.Am 8.Dezember 2005 hatte ich das letzte mal meine Regel nun haben wir den 16.Januar. und ich habe sie nicht wieder bekommen.Habe schon drei Test gemacht.aber alle negativ.jedesmal habe ich gedacht er sei positiv.Wie kann es sein dass meine Regel ausbleibt und der Test trotzdem negativ ist?

Antwort vom 16.01.2006

Hallo, die Periode kann sich auch ohne Schwangerschaft mal verschieben oder ganz ausbleiben. Es kann aber auch sein, dass Sie schwanger sind und die tests noch nichts angezeigt haben, weil sie zu früh gemacht wurden. Sie schreiben nichts darüber wie Ihr Zyklus normalerweise ist. Mit einem recht zuverlässigen Testergebnis können Sie ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode rechnen, wenn Sie einen regelmäßigen Zyklus haben. Bei unregelmäßigem Zyklus kann es entsprechend länger dauern, bis der Test anzeigt. Bei negativem Ergebnis lohnt es sich den Test im Wochenabstand zu wiederholen, wenn die Periode weiter ausbleibt. Außer einer Schwangerschaft kann das Ausbleiben der Periode alle möglichen Gründe haben, sowie auch mal ganz normal sein. Sollte die regel länger ohne Schwangerschaft ausbleiben, besprechen Sie das am besten mit Ihrem Arzt.
Alles Gute, Monika

15
Kommentare zu "keine Periode trotz negativer Tests"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: