Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Positiver Test und Blutung, was soll ich davon halten?"

Anonym

Frage vom 16.01.2006

Hallo,
habe nun auch mal eine Frage.Ich nehme nicht die Pille wegen Kinderwunsch. Eigentlich habe ich immer einen regelmässigen Zyklus von 28 Tagen höchstens 29. Letzten Monat hätte ich am 25.12. meine Tage bekommen müssen. Habe vor lauter Neugier am 24.12. einen Test gemacht der positiv war. Nun hatte ich am 26. eine schmierblutung(dunkelrot bis braun)dann am 28. vielleicht ein Tampon voll blut und dann am 01.01.2005 nochmal ein Tampon voll Blut. Was soll ich nun davon halten. Habe keine weiteren Tests gemacht,da es ja auch nicht gerade billig ist. Wann kann ich mit meiner nächsten Periode rechnen?
Gruss Nicole

Antwort vom 16.01.2006

Da das wohl schon eindeutig eine Blutung war, ist nicht damit zu rechnen, dass Sie schwanger sind. Die nächste Regel kann ganz erwartungsgemäß kommen, falls sie länger als 1 Woche überfällig ist, können Sie wieder einen Test machen.

20
Kommentare zu "Positiver Test und Blutung, was soll ich davon halten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: