Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie weit ist der Muttermund geöffnet?"

Anonym

Frage vom 16.01.2006

Hallo, ich vermute wieder schwanger zu sein. Aber ich bin mir etwas unsicher.Ich will am kommenden WE ein Test machen, bis dahin will ich noch warten . Anzeichen hab ich schon ne ganze Menge, wie die Übelkeit verteilt über den ganzen Tag, das ziehen im Unterbauch, ungewöhnliche Essgelüste, im Gesicht die beginnende "Hautunreinheit"...
Ich hab vorhin mal getestet, ob der Muttermund zu ist, der ist auch zu, aber ich hab ganz leicht schmierblutung bekommen. Wenn ich nicht schwanger wär, wäre der Muttermund dann auch zu oder wie weit ist der im Normalfall offen?

Anonym

Antwort vom 16.01.2006

-Das ist unterschiedlich und hängt davon ab, wieviele Geburten Sie schon hatten. Normalerweise ist der Muttermund um den Eisprung und zu Beginn der Periode etwas geöffnet.
Ihre Symptome können Frühschwangerschaftszeichen sein. Ich denke , es ist am sinnvollsten , den Test abzuwarten.
Karin

23
Kommentare zu "wie weit ist der Muttermund geöffnet?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: