Themenbereich: Geburt allgemein

"Habe ich den Schleimpfropf verpasst?"

Anonym

Frage vom 17.01.2006

Hallo.
Ich habe meinen theoretischen Entbindungstermin am 23.01.2006, also nächste Woche. Heute hatte ich wieder einen Arzttermin, und er meinte es sei alles ok. Ich hab alle 15 Minuten ungefähr Wehen, aber halt keine Geburtswehen. Vorwehen nennt man die ja soweit ich weiß. Nur, jetzt meine Frage. Ich glaub mein Schleimpfropf ist noch garnicht abgegangen. Kommt das noch oder hab ich das vielleicht beim Duschen oder Baden mal "verpaßt"? Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass es jetzt auch bald los geht, da ich ja so regelmäßig Wehen hab. Aber beantworten kann mir das ja leider keiner :o).
Vielen Dank, Tascha

Antwort vom 17.01.2006

Es ist ganz unterschiedlich, wann der Schleimpfropf abgeht, wann die Wehen "richtig" losgehen etc.! Es kann gut sein, dass der Schleim erst unter der Geburt abgeht, wenn der Muttermund sich eröffnet, die Wehen können nochmal ganz aufhören od. stärker werden, ... nehmen Sie es, wie es kommt, wenn Sie sich zu Hause nicht mehr wohl fühlen od. verunsichert sind, dann gehen Sie in die Klinik, "schlimmstenfalls" gehen Sie noch mal nahc Hause, was ja aber dann trotzdem beruhigend wäre. Ich wünsche Ihnen ein schönes Geburtserlebnis, eine nette Hebamme und ein supersüßes, pumperlgesundes Baby!!

22
Kommentare zu "Habe ich den Schleimpfropf verpasst?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: