Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"kann ich mit einer kurzen 2. Zyklushälfte schwanger werden?"

Anonym

Frage vom 20.01.2006

Liebes Hebammenteam!

Mein Mann und ich sind jetzt seit einem halben Jahr am "üben". Seitdem messe ich auch Temperatur und benutze Ovulationstests. Mein Zyklus ist fast immer genau 28 Tage lang. Aber die Temperatur steigt immer erst kurz (6-8 Tage vor Menstruationsbeginn) und die Ovulationstests zeigen vorher auch kein positives Ergebnis. Kann man bei so einer kurzen 2. Zyklushälfte überhaupt schwanger werden? Und wenn nein...was kann man dagegen tun?

Gruß

Simone

Anonym

Antwort vom 20.01.2006

Hallo Simone,

der Temperaturanstieg ist in der Tat zu spät und die 2 Zyklushälte zu kurz. Vielleicht wäre es empfehlenswert , doch mal den Gynäkologen aufzusuchen und Eine Hormonuntersuchung im blut zu machen. Insbesondere Progesteron in der 2 Zyklushälfte. Evtl auch Prolaktin und die männl hormone. Danach entscheidet sich, was zu tun ist. Bei leicher Gelbkörperschwäche, der sich an einem niedrigen Progesteronspiegel zeigen würde, kann man auch Mit pflanzlichen Mönchspfefferpräparaten etwas erreichen.
Alles Gute
Karin

14
Kommentare zu "kann ich mit einer kurzen 2. Zyklushälfte schwanger werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: