Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie kann ich Gewichtsabnahme vermeiden??"

Anonym

Frage vom 23.01.2006

hallo liebe Hebammen,

meine Tochter ist jetzt neun Monate alt. Sie kam vier Wochen vor ET und wog nur 1860g und war 44cm klein. Wir hatten von Anfang an extreme Schwierigkeiten mit dem Essen, bzw. Trinken. Bis Septemer nahm Lena auch einigermaßen gut zu, aber seit vier Monaten steh ich nur am Schlauch. Sie hat zudem noch ein Loch im Herzen, die Ärzte meinen aber es hat damit nichts zu tun. Seit ein paar Tagen warten wir auch schon auf den ersten Zahn. Ihre bisherigen Mahlzeiten waren:
-Morgens eine Suppe
-Vormittags ein Hipp-Joghurt
-Mittags bei uns vom Tisch mit
-nach dem Mittagsschlaf ein wenig Suppe
-nachmittags ein halbes Obstgläschen und Babykeks oder Breze
-abends Brei und Suppe

Aber seit ein paar Tagen isst sie wieder fast gar nichts und soll auch nicht abnehmen da sie eh nur 5500g wiegt.
Was kann ich noch machen?

Danke und liebe Grüße
Manuela

Anonym

Antwort vom 23.01.2006

Hallo, zwar wiegt Lena, nicht so viel, wie ein normal geborenes Kind, aber trotzdem, hat sie ihr Gebgewicht verdreifacht( was ein normal geborens Kind bis 12 Monate tun sollte).
Es kann mit den Zähnen zusammen hängen, dass sie weniger Hunger hat- da haben andere Kinder auch beim Zahnen und darf auch sein.
Ob das Loch im Herz nicht auch mit dem Gewicht zu tun hat, weiß ich nicht, aber zur Zeit betreue ich ein Geschwisterkind und das Erstgeborene dieser Familie hatte am Anfang nur abgenommen, bis ich das Kind zum Kiarzt schickte, und der wiederum ließ das Kind nach München verlegen, denn das Loch im Herzen des Kindes war dafür verantwortlich, dass es nicht zunahm und auch sich nicht altersentsprechend entwickelte( es hatte gar keine Kraft etwas anderes zu tun). Ein Leichtgewicht ist sie mit 3 Jahren zwar immer noch und auch das Essen ist nicht immer einfach, aber nach der OP hat sie sich sehr viel besser entwickelt)
Sie können nicht viel mehr tun, als Lena das anzubieten, was sie gerne mag. Bevorzugt sie Suppe, bekommt sie Suppe, mag sie gerne Obstgläschen, geben sie Ihr immer davon, wenn sie denken, sie können etwas mögen. Vielleicht bauen sie zu den Tag- Mahlzeiten noch eine Nachtmahlzeit mit Ersatzmilch ein. Sie können auch versuchen den Brei anstatt mit Milch oder Wasser mit Flaschenmilch zuzubereiten, der dann mehr Kalorien hat.

21
Kommentare zu "wie kann ich Gewichtsabnahme vermeiden??"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: