Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"welcher ET ist richtig?"

Anonym

Frage vom 23.01.2006

Hallo
Ich weiss nicht so recht wo ich anfangen soll....
Ich bin in der 18 ssw(laut arzt)
allerdings kann man es nicht genau feststellen,weil ich nicht wusste wann ich meine Tage das letzte mal hatte,nun hat der vorherige FA von mir damit richtig geschludert,er hätte nur misst(sorry)in meinen Mutterpass rein geschrieben(meinte mein jetziger arzt) und man können es garnicht mehr richtig nach voll ziehen in welcher woche ich denn jetzt nun bin,ich mache mir sehr grosse sorgen,mir ist es wichtig das ich weiss wann mein ET Termin ist,weil meine 2 anderen beide als Frühchen auf die Welt kamen(anfang 35 ssw und anfang 34 ssw),ich war am wochenende im KH da meinte die ärztin das Baby wäre 8 cm gross,aber das passt doch alles dann garnicht mehr,man konnte das geschlecht schon erkennen und ich spüre hin und wieder leichte tritte,ein winziges bäuchlein habe ich auch schon.Ich habe bis heute 4 verschiedene ET Termine vorgelegt bekommen(1: 29.7.06 2: 13.7.06 3: 11.7.06 4: 29.6.06)Ich weiss nicht mehr was ich noch tun soll,bei dem durcheinander fühle ich mich garnicht mehr so schwanger :-(
gibt es denn nicht irgendwelche untersuchungen wo man sowas wirklich in etwa fest stellen kann?Ich wäre ihnen sehr dankbar über ein Tipp oder so :-)

Anonym

Antwort vom 23.01.2006

Hallo! Bei unklarer letzten Periode und unklarem Zeugungstermin gibt es außer Ultraschall keine weiteren Untersuchungsmethoden das Schwangerschaftsalter zu bestimmen. Hebammen nehmen noch den Bauchumfang, den Symphysen- Fundusabstand und die Fundushöhe als Kriterien um das Schwangerschaftsalter einschätzen zu können. Wenn Ihr erster Frauenarzt im Mutterpaß nicht gut dokumentiert hat, können Sie ihn noch mal um seine Ergebnisse und Unterlagen bitten. Wenn er den ersten "frühen" Ultraschall gemacht hat, kann man von dem aus, den weiteren Verlauf besser "berechnen" bzw. einschätzen. Der Arzt ist verpflichtet Ihnen die Ergebnisse zu kopieren/ auszuhändigen. Alles Gute, Ina

25
Kommentare zu "welcher ET ist richtig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: