Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie kann ich in zwei Wochen abstillen?"

Anonym

Frage vom 23.01.2006

Unser Sohn ist 8 Monate alt. Die ersten 6 Monate habe ich ihn voll gestillt. Zur Zeit stille ich noch morgens und abends (und manchmal nachts, falls der Kleine aufwacht). Ich habe die Stilllänge auf 10 bis 15 MInuten pro Stillen reduzieren können.

Tagsüber isst der Kleine zur Zeit folgendes: zw. 150 und 200g Reisbrei; 1 x 190g Glas Früchtebrei; 1 x 190g Glas Gemüse mit Fleisch.

Ich möchte und muss in den nächsten 2 Wochen abstillen. Leider verweigert der Kleine seit der 16 Lebenswoche kategorisch die Flasche (unabhängig von ihrem Inhalt). Bis dahin hatte er ohne Probleme abgepumpte Milch aus der Flasche getrunken. Wir haben es schon mit verschiedenen Flaschenmarken und mit einem Lerntrinkbechern versucht. Nichts zu machen. Er trinkt nur aus einem richtigen Becher (wie die Großen). Dort geht aber natürlich einiges daneben und es ist sehr zeitintensiv (insbesondere nachts).

Meine Frage: Wieviel Flüssigkeit benötigt ein 8 bis 12 Monate altes Baby an Flüssigkeit zusätzlich zum Essen? Wenn er nicht mehr die Brust bekommt, reicht dann Wasser bzw. Kamillentee oder sollte es besser auch Milch sein (wenn ja, welche? Pre, 1, 2?). Gibt es ein Zeichen, an dem ich erkennen kann, dass der Kleine genügend Flüssigkeit erhält?

Vielen Dank für Ihre Hilfe,
Cora

Anonym

Antwort vom 23.01.2006

Hallo, solange ein Kind 4-5 nasse Windeln in 24h hat und der Urin klar und nicht konzentriert ist, bekommt es ausreiched Flüssigkeit.
Ein Kind darf soviel trinken, wie es mag, dass können 50 ml sein oder 500 ml- alles normal( wichtig ist, dass die Ausscheidung ausreichend ist).
Wenn Sie das Trinken mit dem Becher weiterhin verfolgen, kann er in kürzester Zeit ganz ohne Kleckern daraus trinken. Für die Nacht können Sie versuchen, ihm ein Glas mit einem Trinkröhrchen zu geben( das finden sie toll und sie kleckern nicht soviel)
Wenn er keinen Milchbrei bekommt , sollte er noch Milch bekommen. Da PreMilch der MM am ähnlichsten ist, würde ich ihm diese morgens im Glas zum Frühstück anbieten.

16
Kommentare zu "wie kann ich in zwei Wochen abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: