Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schadet ein schneller Puls?"

Anonym

Frage vom 23.01.2006

Hallo! Ich bin in der 31. Ssw und habe zwischendurch einfachso einen hohen Pulsschlag von bis zu 110. Es tritt zwischendurch einfachso auf, ohne das ich mich anstrenge. Ist es normal das ich dann den Pulsschlag höre? Ich habe angst das es dem Baby schadet. Werde bei der nächsten Untersuchung auch meinem Arzt davon berichten, oder sollte ich besser sofort morgen zum Arzt fahren? Dann möchte ich noch gerne wissen ob es normal ist, das das Baby manchmal ca. 3 mal am Tag sehr stark in einer tour tritt!? Vielen Dank im vorraus

Anonym

Antwort vom 24.01.2006

Hallo, so plötzlich einen hohen Puls haben viele Schwangere, das ist erst mal kein Grund zur Sorge; erzählen Sie Ihrem Arzt bei der nächsten Vorsorge davon und auch, wie häufig das vorkommt und wie lange es ungefähr anhält. Da der Puls dann kurz so schnell ist, kann man ihn auch fühlen, deshalb wirkt es so beängstigend. Wenn der Puls nicht immer bei 110 oder höher liegt, macht das Ihrem Kind auch nichts aus! Schön, dass Ihr Kind so munter ist- es wird sicher gesunde Beinchen haben!Auch 3x oder noch öfter am Tag richtig viel bewegen ist völlig normal!Alles Gute, Barbara

24
Kommentare zu "schadet ein schneller Puls?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: