Themenbereich: Schlafen

"warum wird mein Kind so oft wach?"

Anonym

Frage vom 23.01.2006

Hallo,

mein Sohn (8 Monate) ist ein fröhliches Kind. Weinen ist uns fremd. Sowohl Mittags als auch Abends schläft er nach einem kurzen Einschlafritual sofort ein. Soweit alles super. Mittags schläft er bis zu 2,5 Stunden ohne Probleme. Nachts wird er jedoch stündlich wach.. Er knörrt laut, Augen sind zu. Er ist also nicht richtig wach. Ich muss ihm den Schnuller geben ansonsten fängt er richtig an zu schreien.

Hunger hat er keinen. Er hält ganz gut durch von 20:00 Uhr bis 8 Uhr. Nachts gebe ich ihm höchstens ein Schluck Wasser wenn Schnuller geben nicht reicht. Dann schläft er auch sofort weiter. Aber warum wird er sooooo oft wach? Ich möchte auch mal mehr als eine Stunde am Stück schlafen.

Anonym

Antwort vom 24.01.2006

Hallo, ich weiß nicht, warum er stündlich wach wird. Vielleicht hat sich das einfach so eingeschlichen. Schläft er bei Ihnen im Bett? Wenn ja, könnten Sie sein eigenes Bettchen einführen, veilleicht schläft er da länger. Stehen irgendwelche elekrtischen Geräte in der Nähe seines Schlafplatzes, die können manche am Schlafen hindern? Sie könnten auch probieren, ihn immer länger knörren zu lassen, manchmal schlafen die Kinder auch nur schlecht, träumen laut, würden aber ohne Reaktion der Eltern doch weiterschlafen. Wenn er anfängt zu weinen, und weiterweint(manchmal heulen schlafende Kinder wirklich nur ein-,zweimal auf und schlafen dann weiter), können Sie immernoch den Schnuller anreichen. Es wird in der Zukunft auch möglich sein, dass er sich seinen Schnuller wieder selber in den Mund steckt, oder er braucht ihn dann nicht mehr. Versuchen Sie Verschiedenes aus, alles Gute!Barbara

17
Kommentare zu "warum wird mein Kind so oft wach?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: