Themenbereich: Abstillen

"Kann ich nach Abstillen wieder anfangen zu stillen?"

Anonym

Frage vom 24.01.2006

Guten Tag,

Ich bekam vor 3 Monaten ein Baby. Habe vor 2 Monaten abgestillt, da er immer wieder alles erbrochen hatte.
Nun würde ich gerne wieder mit stillen beginnen! Wäre das möglich?? Wie??
Liebe Grüsse Sarah

Anonym

Antwort vom 24.01.2006

Hallo, theoretisch ist eine Relaktation möglich, aber nicht immer mit Erfolgsgarantie. Sie können sich aus der Apotheke ein sogn. Brusternährungsset, der Firma Medela besorgen. Hier wird in einen Behälter, der, der Mutter um den Hals hängt, Ersatznahrung oder abgepumpte MM gefüllt, die durch einen kleinen Schlauch an die Brustwarze geleitet. So wird dem Kind nicht die Lust am Saugen genommen( weil zu wenig Milch fließt) und die Brust wird durch das Saugen angeregt.
Zusätzlich können Sie alle 2 h die Brust mit einer guten elektr. Pumpe ( mit Doppelpumpset von der Firma Medela oder Ameda) abpumpen, auch wenn anfangs keine Milch fließt , 20-30 Min. beidseitig pumpen.
Haferflocken, Getreidekaffee, Malzbier, alkoholfereies Weizenbier und Silicea D12 als Schüsslersalz( 10-20 Tabl. in Wasser aufgelöst und schluckweise trinken) können die MMproduktion anregen.
Ein paar Tage ausschließliche Bettruhe mit nur Essen, Stillen, Pumpen, Schlafen und Lesen, können die Milchbildung ebenfalls anregen.
Es dauert etliche Tage, bis MM kommt und Sie dürfen nicht enttäuscht sein, wenn es nicht gleicht klappt und damit rechnen, dass es gar nicht klappt- es kann aber auch sein, dass Sie in 2 Wochen, soviel Milch haben, dass Sie voll stillen können. Aber wenn es auch weniger MM sein sollte( und nicht voll klappt), auch eine geringe Menge ist für das Kind gesund.

28
Kommentare zu "Kann ich nach Abstillen wieder anfangen zu stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: