Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kann ein Test schon kurz nach der Befruchtung anzeigen?"

Anonym

Frage vom 06.02.2006

Liebes Hebammenteam! Am 14.11.2005 war der erste Tag meiner letzten Periode.Der errechnete ET liegt um den 20.August. Habe Ende Dezember ein ST gemacht. Am 23.1 war ich beim Arzt, der mir nach Größe des Kindes nach Ultraschall den ET am 13.09. aufgeschrieben hat. Da ich im Mai ein Baby bekommen habe und meine Tage noch unregelmäßig waren (30-37 Tage Zyklus), meinte er, das wäre in Ordnung. Nach diesem ET müsste ich den ST 5-7 Tage nach der Befruchtung gemacht haben. Kann er dann wirklich schon so eindeutig positiv sein? Habe jetzt seit 2 Tagen leichte Blutungen. Kann es sein, dass eine Fehlgeburt möglich ist? Dass das Kind einfach beim Ultraschall zu klein war? Bei meiner Freundin war es der Fall, jetzt mache ich mir Gedanken, ob es bei mir auch der Fall sein kann.
Erna

Anonym

Antwort vom 07.02.2006

Hallo! Ein Schwangerschaftstest kann sehr früh Positiv anzeigen. Ich kann mir denken, dass die Wahrheit des errechneten Termins irgendwo zwischen den von Ihnen angegebenen und dem Ihres Gynäkologen liegt. Auch Ultraschallangaben sind nie so unglaublich genau und Ihr Zyklus war noch eher etwas verlängert. Leichte Blutungen (vom Muttermund) sehen wir in der Schwangerschaft regelmäßig. Es muß kein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko vorliegen. Was in Ihrem Fall nun der Grund für die Blutungen ist, kann ich Ihnen via Netz natürlich leider nicht beantworten. Wenn die Blutungen frisch rot sind, Sie Beschwerden bekommen oder sich große Sorgen machen, sollten Sie es gynäkologisch abklären lassen. Natürlich ist die Frühschwangerschaft eine sehr sensible Phase, trotzdem kann es natürlich bei Ihnen einen glücklichen Verlauf nehmen. Probieren Sie Ihren Körper und der Schwangerschaft vertrauen zu schenken. Wenn eine medizinische Abklärung Ihnen hilft um wieder zur Ruhe zu kommen, schiebt Ihr Arzt sicher einen Termin ein oder Sie können sich natürlich jederzeit an ein Krankenhaus wenden. Alles Gute und herzliche Grüße, Ina

13
Kommentare zu "Kann ein Test schon kurz nach der Befruchtung anzeigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: