Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist es möglich, dass ein Kind im US zu sehen ist?"

Anonym

Frage vom 07.02.2006

Hallo liebe Hebamme.
ich bin eine Recht junge Frau und genau aus diesem Grund vll. die Fragen.Mein Mann und ich (beide 20) wünschen uns ein Kind,ich habe im August die Pille abgesetzt und diese aber im Novemeer wieder 2 Wochen genommen,dann aber wieder abgesetzt.Jetzt haben wir uns anfang dezember für ein baby entschieden.wir haben dank des fruchtbarkeitskalender ausgerechnet wann ich die fruchtbaren tage habe und haben hier und dort fleißig geübt. das heißt ab dem 27.01-30.01.06
heute habe ich meinen hausarzt aufgesucht,da ich dachte ich hätte eine grippe.der hat ein paar ultraschallbilder gemacht und etwas in meiner gebärmutter entdeckt.er wollte mir keine hoffnungen machen und meinte es könne auch nur eine entzündung sein.das "etwas" ist ca 0,5 cm groß oder so....schlecht zu sagen! ich würde gerne wissen,ob die schwangerschaft möglich wäre und ab wann genau ich es sehe im unterleib.
ist es möglich das dies ein kind ist????
viele liebe grüße und danke im vorraus


denise

Antwort vom 07.02.2006

Wenn die fr. Tage Ende Feb. waren, dann ist es noch nicht möglich, etwas von einer möglicherweise vorh. Schw. zu sehen. Warten Sie ab, wenn die nächste Periode auf sich warten lässt, dann können Sie einen Schwangerschaftstest machen. Alles Gute!!

15
Kommentare zu "Ist es möglich, dass ein Kind im US zu sehen ist?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: