Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"ab welcher Woche kann eine Chorionzottenbiopsie gemacht werden?"

Anonym

Frage vom 07.02.2006

Liebes Hebammenteam,
bin 25, und habe meine erste Tochter 03 auf die Welt gebracht. Leider wurde bei Ihr ein Gendefekt festgestellt, sie ist mit 11 Monaten an SMA (Spinale Muskelatrophie gestorben.
Nun zwei Jahre und viele Beratungen später, haben mein Mann u ich beschlossen, wieder an einen Baby zu "basteln".
Wir wissen dass wir eine Chance von 75% auf ein gesundes Kind haben.
Ich möchte auf jeden Falle eine Fruchtwasseruntersuchung oder Chorionzottenbiopsie machen lassen, um eine Krankheit ausschliessen zu können.
Ab welcher Woche kann man eine Chorionzottenbiopsie machen lassen? Wie wird diese durchgeführt? Wann stehen die Ergebnisse fest??
Habe schon in Erfahrung gebracht, dass die Fruchtwasseruntersuchung leider erst mit späterer Schwangerschaft möglich ist, und dann auch eine "einfachere" Beendigung nicht mehr möglich ist.
Vielen Dank!
MFG
claudia81

Antwort vom 07.02.2006

Am besten klicken Sie mal die Seite www.1000fragen.de an, da finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen rund um die Pränataldiagnostik, auch die versch. Verfahren mit Vor- und Nachteilen. Alles Gute!!

22
Kommentare zu "ab welcher Woche kann eine Chorionzottenbiopsie gemacht werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: