Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"welche Anzeichen macht ein missed abortion?"

Anonym

Frage vom 10.02.2006

Hallo. Ich hätte gerne etwas zu der Wahrscheinlichkeit einer missed abortion gewußt. Ich sollte vor genau einer Woche meine Periode bekommen und bekam sie nicht. (1. Tag der letzten war am 6.1.) Ich habe dann am Dienstag Morgen einen Test gemacht der positiv war. Hab mich riesig gefreut, denn es ist unser erstes Kind. Jetzt habe ich aber auch einiges über missed abortion gehört und möchte wissen wie wahrscheinlich das ist und was Anzeichen dafür/ dagegen sind. Bin gerade ziemlich verunsichert ab wann man sich wirklich "freuen" sollte...
Vielen Dank schonmal für die Antwort!
Grüße, JS

Antwort vom 10.02.2006

Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Es geht Ihnen wie fast allen werdenden Eltern, dass nun eine Zeit beginnt, die außer von Vorfreude auch von Unsicherheit und Ängsten geprägt ist. Allerdings gibt es keinen Anlass, sich gerade vor einer missed Abortion zu fürchten! Das ist eine Form der Fehlgeburt, die ab und zu vorkommt, die sich aber nicht anhand irgendwelcher Ereignisse vorhersagen od. vermeiden läßt. Nicht umsonst bezeichnet man die Schwangerschaft auch altmodisch mit "guter Hoffnung sein". Nehmen Sie das ruhig wörtlich und seien Sie "guter Hoffnung", seien Sie zuversichtlich, dass alles ok ist, nehmen Sie den Dialog mit Ihrem Baby auf, sagen Sie ihm, dass Sie sich freuen, dass es kommt! Ein "sich-erst-mal-noch-nicht-freuen" verhindert nichts, wenn es je passieren sollte! Je früher Sie anfangen, sich zu freuen um so länger können Sie sich freuen ;-)! Alles Gute!

25
Kommentare zu "welche Anzeichen macht ein missed abortion?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: