Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was waren die Blutungen?"

Anonym

Frage vom 10.02.2006

Liebes Hebammenteam,

Ich habe am 17.12.05 die Pille abgesetzt (ich bin 24), meine Regel kam dann nach 28 Tagen am 14.01.06. Die Blutung dauerte wie gewöhnlich ca. 5 Tage. Am 26.01.06 hatte ich am Abend plötzlich eine Blutung. Sie war von stärkerer Natur, in etwa so wie am 1. oder 2. Regeltag und es war frisches helles Blut. Ich hatte weder ein Ziehen noch Schmerzen. Am nächsten Morgen war es nur noch ein bräunlich gefärbter Ausfluss und und dann nichts mehr.
Ich habe ungeachtet der Zwischenblutung den Schwangerschaftstes am ersten theoretischen Tag der Regel gemacht, also nach 28 Tagen am 10.02.06 und er war positiv.
In wie weit kann ich im Hinblick auf meine Zwischenblutung dem Testergebniss vertrauen? Und was könnte diese Blutung gewesen sein?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort
Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 10.02.2006

Hallo, ich vermute, dass Sie jetzt im letzten Zyklus schwanger geworden sind. Ich weiß nicht, wieso es nun ausgerechnet am 12.Zyklustag zu einer Zwischenblutung kam- für eine Einistungsblutung wäre das zu früh im Zyklus. Und dass 7-10 Tage vor dieser (Zwischen-)Blutung ein Eisprung und somit die Befruchtung war, ist auch eher ungewöhnlich. Aber ich schließe auch das nicht völlig aus. Alles Gute!Barbara

17
Kommentare zu "was waren die Blutungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: