Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"woher kommen Schmerzen im Unterbauch?"

Anonym

Frage vom 17.02.2006

hallo,ich habe eine frage an euch.Ich bin jetzt in der 14ssw und habe manchmal schmerzen im unterbauch bereich und im linken eierstock bereich und wollte mal fragen woran das liegen kann.Ich war gestan bei der untersuchung und meine Aerztin sagte mir nur das es dem baby gut ginge,sie sagte mir aber nicht woher die schmerzen kommen koennen.Ich wuerde mich sehr freuen auf eine Antwort.LG

Anonym

Antwort vom 17.02.2006

Hallo, ich gehe davon aus, dass Ihre Ärztin einen Ultraschall gemacht hat und da keinen Anhaltspunkt fand für außergewöhnliche Schmerzen. Allermeist sind für solche Schmerzen in der Leiste/vom Schambein(oder etwas höher) zum Rücken hin die sog. Mutterbänder verantwortlich: die Gebärmutter wächst in der Schwangerschaft größer und größer und sie ist im Bauch fixiert durch die Mutterbänder. Diese müssen jetzt beim Wachstum der Gebärmutter mithalten und das kann man als Schmerzen spüren. Um den 3./4.Monat herum stellt sich die Gebärmutter zudem "auf"-( manche merken, dass plötzlich der Bauch viel größer/ spürbar ist)im nichtschwangeren und im frühschwangeren Zustand liegt sie nämlich nach vorne oder hinten gekippt. Wärme& viel trinken lindern die Beschwerden. Bei anhaltenden oder sehr stark werdenden Schmerzen sollten Sie mal Ihren Urin kontrollieren lassen.Alles Gute!Barbara

19
Kommentare zu "woher kommen Schmerzen im Unterbauch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: