Themenbereich:

"Kann ich Erkältungssalbe benutzen?"

Anonym

Frage vom 18.02.2006

Hallo , liebes Hebammenteam!
Ich bin in der 27.SW und hab mir eine Erkältung zugezogen.
Hatte mir eine Erkältungssalbe zum Einreiben und Inhallieren besorgt
Es sind enthalten in 100g:
5,0g Campher,2,75g Menthol,2,5g Latschenkiefernöl,1,5g Eucalyptusöl.
Jetzt meine Frage:
Darf ich mich weiterhin damit einreiben und Inhallieren????
Wäre auf eine schnelle Antwort dankbar.

Anonym

Antwort vom 18.02.2006

Hallo, wenn es Ihnen hilft und Sie sich dabei gut fühlen, wird es in Ordnung sein. Es wird generell in der Schwangerschaft nicht empfohlen, da es Wehen auslösen kann. Sollten Sie vermehrt einen harten Bauch oder Schmerzen im Bauch oder Rücken bekommen, dann greifen Sie auf andere Hilfsmittel zurück: einen Gang zurückschalten; Hals und Brust warm halten; abends einen Kartoffelwickel
auf die Bronchien oder den oberen Rücken und mit Meersalz (als Alternative) inhalieren. Gute Besserung!Barbara

24
Kommentare zu "Kann ich Erkältungssalbe benutzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: