Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kann mein Kind schon an Birne lutschen?"

Anonym

Frage vom 19.02.2006

Hallo,

meine Tochter ist jetzt fast 6 Monate alt und wird noch immer voll gestillt. Seit letzter Woche begeistert sie sich enorm für alles was ich selbst esse.
Ich hab sie mal von einer Birne kosten lassen. Beißen kann sie noch nicht, da sie noch keine Zähne hat, aber von der Birne locker lassen tut sie auch nicht.
Ich lasse sie jetzt ab und zu mal an einer Birne (Bissstelle von mir) lutschen. Sie hat zwar mal einen roten Po bekommen, aber ohne Beschwerden, und der verschwand auch gleich wieder.
Ich bin mir aber unsicher, ob sie in ihrem Alter überhaupt schon an einer Birne oder Apfel lutschen sollte. Und wenn ja, in welchem Umfang? Zu Schmecken scheints ihr zumindest.

mfg esia

Anonym

Antwort vom 20.02.2006

Hallo, Zeit mit Beiksot zu beginnen, ist dann wenn die Kinder Interesse am Essen zeigen. Solange sie sich mit Birne lutschen zufrieden gibt, würde ich das Zufüttern vor dem vollendeten 6. Lebendsmonat nicht stark fördern, aber ab und zu am Tag an Birne oder Apfel nuckeln, das ist gar kein Problem. Würde sie diese nicht vertragen, würde sie die Birne höchst wahrscheinlich ablehnen.
Wenn sie nach mehr Essen verlangt, können Sie auch beginnen die Birne/Apfel zu reiben und ihr dies zu füttern.

12
Kommentare zu "Kann mein Kind schon an Birne lutschen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: