Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"erneute Schwangerschaft oder Nachwirkungen einer Fehlgeburt?"

Anonym

Frage vom 25.02.2006

Hallo!
Am 27.01.06 hatte ich eine Fehlgeburt mit Ausschabung. Nach meiner Temparaturmessung hatte ich am 14.02.06 wieder einen Eisprung. Hatte immer eine steigende Temp. aber heute fiel sie um 0,4 °C. Ich hatte an meinen fruchtbaren Tagen Geschlechtsverkehr. Seit einer Woche habe ich die gleichen Anzeichen wie bei meiner ersten SS. Der SS-Test heute war negativ. Ich habe seit heute ziemlich starke Schmierblutungen (fast schwarze Fasern) und einen Druck im Bauch. Kann das von der Ausschabung kommen? Kann ich schwanger sein?
Danke für Euere Antwort

Anonym

Antwort vom 26.02.2006

Hallo, beobachten Sie doch auch die nächsten Tage noch Ihre Temperatur- vielleicht war der heutige Temp-abfall ein Ausrutscher und die folgenden sind wieder hoch- oder aber die Temp. bleibt niedrig/fällt weiter ab und die "Schwangerschafts-Anzeichen" kündigen die anstehende Periode an.
Theoretisch ist es möglich, dass Sie wieder schwanger sind, ich halte es aber eher für unwahrscheinlich. Alles Gute!Barbara

14
Kommentare zu "erneute Schwangerschaft oder Nachwirkungen einer Fehlgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: