Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann ist das Ausbleiben der Regel?"

Anonym

Frage vom 28.02.2006

Habe am 27.Dezember 05 die Pille abgesetzt.Meine Regel folgte 2 Tage darauf.
31 Tage danach, am 31.1.06 kam die Periode wieder.
Heute wäre der 28.Zyklustag....
Eine Frage: nach wie vielen Tagen kann ich vom Ausbleiben der Regel sprechen?
Wann ist ein Test möglich und sinnvoll?
Herzlichen Dank im voraus!

Antwort vom 28.02.2006

Hallo, normalerweise würden Sie vom längsten Zyklus den Sie im letzten Jahr hatten ausgehen und wenn die Periode eine Woche darüber ist einen Test machen. Nach dem Absetzen der Pille können Sie von gar nichts sicher ausgehen. Hilfsweise können Sie von einem 28-tägigen Zyklus ausgehen oder ,wenn Sie
jetzt schon mal einen mit 31 Tagen hatten, von 31. Mit jedem Zyklus wissen Sie es dann genauer, falls die Periode regelmäßig wird. Wenn Sie jetzt am 38. ZT einen Test machen und der ist negativ, dann wissen Sie nicht, ob Sie nicht schwanger sind oder sich Ihr Eisprung verschoben hat und der Test deshalb noch kein Ergebnis liefert, obwohl Sie schwanger sind. Da hilft nur den Test zu wiederholen. Wenn Sie wissen wann Ihr Eisprung ist, können Sie ab da ca. 14 Tage rechnen und wissen wann Ihre Periode kommen müsste oder ausgeblieben ist. Ein Test lohnt sich dann eine Woche später.
Alles Gute, Monika

13
Kommentare zu "wann ist das Ausbleiben der Regel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: