Themenbereich: Gesundheit

"wie gefährlich ist örtliche Betäubung?"

Anonym

Frage vom 01.03.2006

Hallo zusammen,
wie gefährlich sind Spritzen (zur örtlichen Betäubung in den Kiefer) beim Zahnarzt für das ungeborene Kind am Anfang des zweiten Monats??
Die man bekommt, wenn einem ein Zahn gezogen werden muss, der auf jeden Fall raus muss. Könnt ihr mir da weiterhelfen???
Vielen Dank!!!

Anonym

Antwort vom 02.03.2006

Hallo! Lokale Betäubungen gelten als unbedenklich. Trotzdem sollte Ihr Zahnarzt gut das Betäubungsmittel auswählen und bei Zweifel mit einem entsprechendem Labor Rücksprache halten, da die Schwangerschaft natürlich noch sehr jung ist. Schnelle gute Besserung. Herzliche Grüße, Ina

21
Kommentare zu "wie gefährlich ist örtliche Betäubung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: