Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"sind die Tage vor der Periode sicher?"

Anonym

Frage vom 03.03.2006

Hallo. Mein Problem ist folgendes: Vor ca. einem Jahr habe ich die Pille abgesetzt, weil ich Single war. Am 18.02. nun hatte ich - entgegen aller Vorsätze - einmal ungeschützten Geschlechtsverkehr. Am 21.02. habe ich meine Tage bekommen. Mein Zyklus ist seit dem Absetzen der Pille immer ein wenig unregelmäßig - mal 25 Tage, mal 28 Tage. Die letzte Periode hatte ich vom 23.01. bis zum 27.01. Meine Frage: Kann es sein, dass ich schwanger geworden bin bei dem ungeschützten Geschlechtsverkehr. Ich meine, dass die Tage vor der Periode eigentlich ziemlich sicher sind, oder? Ich will mich auch nicht darauf verlassen, dass ich am 21.02. meine Tage bekommen habe - wären sie drei Tage nach dem Geschlechtsverkehr bei einer Befruchtung schon ausgeblieben? Und macht es Sinn, jetzt schon einen Test zu machen oder muss ich abwarten, bis ich das nächste Mal meine Tage bekomme(n) (sollte)?

Anonym

Antwort vom 03.03.2006

Hsllo, Sie haben recht, dass die Tage vor der Periode sicher sind! In der Natur ist unglaublich viel möglich, aber so spät im Zyklus ist ein Eisprung sehr unwahrscheinlich- zudem wäre die Zeit für ein befruchtetes Ei zu kurz sich einzunisten, bevor die Periode begonnen hat... Wenn Sie dennoch einen Test machen wollten, wenn die nächste Periode sich verspäten sollte(was bei Aufregung gerne mal der Fall ist), dann ist der erst sinnvoll, wenn Sie deutlich über den erwarteten Tag des Beginns der Periode hinaus sind. Alles Gute, Barbara

20
Kommentare zu "sind die Tage vor der Periode sicher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: