Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Risiko durch Alkohol?"

Anonym

Frage vom 06.03.2006

Hallo,
ich vermute, dass ich Schwanger bin (max. 1 Monat): ich habe im letzten Monat 3 Mal Wein getrunken, inkl. 1 Mal viel (75-90 cl innherhalb 5 Stunden). Es ging mir danach gut, obwohl ich generell selten und sehr wenig Alkohol trinke. Besteht ein Risiko für das Baby?
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 06.03.2006

Hallo! Schädigungen in der Frühschwangerschaft durch den Genuß von Alkohol sind sicher selten, aber nicht auszuschließen. Es gilt aber mehr das "ganz oder gar nicht Prinzip". Da bedeutet, das es entweder ganz gut geht, oder die Schwangerschaft schon in der Frühschwangerschaft als Abort verloren geht. Denken Sie bitte daran, das sehr viele Frauen zu Beginn noch lange nicht wissen, das Sie schwanger sind und noch manche Party feiern gehen. Alles Gute und herzliche Grüße, Ina

21
Kommentare zu "Risiko durch Alkohol?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: