Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich trotz Blutung schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 06.03.2006

hallo,erstmal ein lob für ihre internetseite!!!
mein anliegen ist,dass ich mir im januar2006 die spirale ziehen lassen habe.es handelte sich um eine ältere spirale d.h ohne hormone.mein partner und ich haben regelmäßig gv.vor der entfernung der spirale hatte ich meine blutung immer sehr stark und ca. 7 tage,nachdem sie gezogen wurde hatte ich sie das erste mal so wie mit der spirale.im februar war sie fast eine woche zu früh und auch nur 3 tage und sehr wenig.habe seit kurzem eine empfindliche brust(bei berührung),schwindel,übelkeit und einen muskelkater artigen schmerz im oberbauch, sowie milchausfluss(sehr gering).
habe am letzten mittwoch einen sst gemacht der negativ war!!
könnte es sein das ich trotzdem schwanger bin??
über eine schnelle antwort würde ich mich sehr freuen!!
gruß sabine

Antwort vom 07.03.2006

Ihre Symptome können mit einer Schwangerschaft zusammenhängen, aber auch mit einer Erkrankung, denn sie sind recht unspezifisch. Am besten wiederholen Sie den Test in einigen Tagen, sollte er wieder neg. sein und Sie sich aber nicht besser fühlen, sollten Sie zur Abklärung Ihre FÄ aufsuchen. Alles Gute!

20
Kommentare zu "kann ich trotz Blutung schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: