Themenbereich: Geburt allgemein

"wann muss ich in die Klinik?"

Anonym

Frage vom 09.03.2006

Hallo,
bin in der 39 Woche und hab Angst das ich nicht merke, wann ich in die Klinik muß. Am Montag 06.03.06 war ich das letzte Mal beim Frauenarzt. Da war der Muttermund nur noch 0,5 cm lang, 3 Tage davor 1 cm. Jetzt hab ich keinen Termin mehr, weil der Arzt Urlaub hat. In den letzten Wochen hatte ich viel Ausfluss. Jetzt auch noch. Heute morgen war ein größerer Fleck in meinem schlafanzug, der ziemlich nass war. Da war auch Schleim dabei. Jetzt hab ich Angst das das Fruchtwasser war. Ich habe weiterhin Ausfluss seit heute morgen, aber keinen blutigen, weiß-gelblich. Das Kind bewegt sich sehr viel in den letzten Tagen. seit 3 Tagen stößt es mir schmerzhaft ganz tief unten irgendwo gegen. Habe keinerlei Wehen. Können Sie mir weiterhelfen?

Anonym

Antwort vom 11.03.2006

Hallo! Sie können sich jederzeit bei Unsicherheit an Ihre Klinik wenden. Der veränderte Ausfluß zeigt "nur" die hormonelle Umstellung,... zeigt das Ihr Körper geburtsbereiter wird. Wie lange es noch dauern kann, kann Ihnen niemand sagen. Bei schwallartigen Furchtwasserabgang und deutlich "spürbaren" Wehen alle 4 Minuten über eine Stunde lang und immer wenn Sie Fragen oder Veränderungen abgeklärt haben möchten, können Sie sich an Ihre Geburtsklinik oder Hebamme wenden. Alles Gute, Ina

24
Kommentare zu "wann muss ich in die Klinik?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: