Themenbereich: Schlafen

"ab welchem Alter schlafen Kinder durch?"

Anonym

Frage vom 09.03.2006

Hallo,
mein Sohn ist nur mehr als dreizehn Monate alt , doch er wacht immer noch alle zwei Stunden in der Nacht auf um gestillt zu werden , er schläft auch nur an der Brust ein und das erst nach einer Stunde. Es ist sehr schwer für ihn sich vom Alltag in die nächtliche Ruhe zu begeben , er versucht nochmal zu Spielen , wegzulaufen , das Licht an und aus zu machen eben alles was ablenkt. Er ist ausserdem noch nie eingeschlafen ohne Brust , lieber bleibt er den ganzen Tag wach oder wird krank. Meine Frage ist ab welchem Alter schlafen Kinder durch ?

Antwort vom 11.03.2006

Hallo!Mit 13 Monaten braucht ein Kind nachts nicht mehr gestillt zu werden und sollte in der Lage sein alleine einzuschlafen. Er hat all diese Gewohnheiten lieb gewonnen und wird sie auch nicht freiwillig aufgeben. Er ist aber alt genug um zu lernen und das kann er nur,wenn Sie es ihm konsequent beibringen. Sie sollten das Zubettgehen mit einem festen Ritual begehen und früh genug damit anfangen, damit er nicht schon zu müde ist. Das nächtliche Erwachen, um an der Brust zu trinken, können Sie nur unterbinden, wenn Sie sich ihm verweigern.Es ist ratsam ein paar Nächte nur Ihren Parnter zu ihm gehen zu lassen. Sie sollten ihn nicht rausnehmen, sondern nur beruhigend mit ihm sprechen und ihn streicheln. Das kann einige Nächte so gehen und er wird sicherlich protestieren, aber es ist die einzige Chance. Sie müssen allerdings davon überzeugt sein, daß Sie es wollen und ihm das auch mitteilen. Viel Erfolg.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "ab welchem Alter schlafen Kinder durch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: