Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wieso werde ich nicht schwanger?"

Anonym

Frage vom 16.03.2006

Liebes Hebammenteam, ich weiss langsam nicht mehr was ich noch machen soll um schwanger zu werden.
Habe verschiedene Blut und Hormonanalysen gemacht und US und alles war bestens. Die FA sah auf dem US, dass der ES genau am 14 ZT sein wuerde, weil er am 11. Zt 15 mm hatte. Nun habe ich schon Literweise Frauenmanteltee getrunken und die Temperatur ergab auch nichts weiter. Sie variiert zu stark. Was ist bloss mit mir los? Eigentlich denke ich erst an eine eventuelle SS nach dem Eisprung, damit ich keine Medikamente einnehme und auch kein Alkohol trinke, da ich ja schon schwanger sein koennte. Gesund ernaehren habe ich mich schon immer und Sport und frische Luft fehlt mir auch nicht. Habe richtig Lust diesen Monat alles "umgekehrt" zu machen um zu sehen ob es vielleicht so klappt. Habe auch Angst diesen Monat vielleicht keinen ES zu haben und wuerde am liebsten wieder am 11 ZT zum US. Was raten Sie mir? Hoffe auf Ihr Verstaendnis, Lieben Gruss

Anonym

Antwort vom 16.03.2006

Hallo, dann machen Sie doch mal einen Monat alles umgekehrt, wenn Ihnen danach ist! Manchmal hilft es, eine Pause einzulegen und mal nicht mehr ans schwanger werden zu denken. Ich weiß jetzt nicht, wie lange Sie es schon darauf anlegen, schwanger zu werden- es kann durchaus ein Jahr dauern, bis es klappt, ohne dass medizinisch- erkennbare Schwachstellen oder "Mängel" vorhanden sind. Da Ihr Arzt per US schon zur Zyklusmitte den Eisprung festgestellt hat, können Sie bei einem regelmäßigen Zyklus davon ausgehen, dass er immer so um die Mitte stattfindet. Lassen Sie los- die Schwangerschaft wird eintreten, wenn es soweit ist. Entspannung tut sehr gut- die können Sie im Sport, an der frischen Luft, einem gemütlichen Abend zu zweit o.ä. finden und genießen. Alles Gute!Barbara

21
Kommentare zu "wieso werde ich nicht schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: