Themenbereich:

"Ist der Kopf meines Kindes zu klein?"

Anonym

Frage vom 17.03.2006

der kopfumfang meines kleinen(5 monate) beträgt nur 42 cm, die fontanelle ist zu die ärztin meint wir müssen regelmäßig messen und es unter kontrolle behalten. muß ich mir sorgen machen?er ist 67 cm und 7285g schwer

Antwort vom 20.03.2006

Hallo!Soweit ich das an den Perzentielen sehen kann, liegt Ihr Sohn mit Gewicht und Länge absolut im normalen Maß und beim Kopfumfang leicht(wenige Prozente)unter dem Maß für Jungen.Wie groß war der Kopfumfang bei der Geburt(vielleicht war er da schon kleiner-auf die das proportionale Wachstum kommt es an) und welche Fontanelle ist geschlossen(ich nehme an die große)?
Sie sollten in dem Fall(gr.geschlossen) unbedingt engmaschigere Kontrollen durchführen lassen, denn wenn die Schädelnähte sich zu früh schließen, kann das Gehirn nicht ausreichend wachsen und man muß die Nähte dann operativ öffnen. Vielleicht sollte bei der nächsten Vorsorge eine Röntgenaufanhme des Kopfes gemacht werden ,um zu schauen wie die Schädelnähte ausgebildet sind. Sprechen sie noch einmal eingehend mit Ihrer Ärztin, wie Sie die Lage aktuell einschätzt und was auf Sie zukommen kann. Alles Gute.
C.Osterhus

20
Kommentare zu "Ist der Kopf meines Kindes zu klein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: