Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Soll ich einen Test machen, trotz kurzer Blutung?"

Anonym

Frage vom 18.03.2006

Hallo.Erst mal ein dickes Lob für diese Seite an Sie.Ganz toll.Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen.Meine Frage.Seit 2 Jahren versuchen wir jetzt schon dass ich schwanger werde.Am 16.03 diesen Monats hatte ich das Gefühl, dasd ich meine Mens bekomme ,die dann abends einstzte.(Normale starke Blutung)Gleichzeitig hatte ich ein Brennen aber heute nach eineinhalb Tagen sind meine Mens wieder weg.Und das Brennen auch . Habe sonst immer eine nomale Blutung ca 5 Tage lang,bin etwas irritiert.Habe aber auch etwas HoffnungMeine Mens sind sehr regelmä?ig und eine Eisprung laut Clearblue digitaler Ovulationstest auch seit mind.5 monate .Soll ich einen Schwangerschaftstest machen ?Oder soll ich mir die Enttäuscung besser sparen?Vielen Dank

Antwort vom 20.03.2006

Ich denke nicht, dass ein Schw-Test positiv ausfallen wirde, da Sie ja gerade eine -wenn auch ungewohnt kurze - Periode hatten. Warten Sie mal ab, was der nächste Ovulationstest sagt (den führen Sie ja regelmäßig durch), sollte der anders als gewohnt ausfallen, dann können Sie immer noch noch mal einen Test machen... Alles Gute und danke für Ihre Komplimente!!

18
Kommentare zu "Soll ich einen Test machen, trotz kurzer Blutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: