Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Habe ich schon einen Eisprung gehabt?"

Anonym

Frage vom 20.03.2006

Hallo!
Erst einmal ein großes Lob für diese super tolle, informative Seite! Nun zu meiner Frage. Ich habe am 3.3.06 mein Verhütungspflaster (EVRA) nach 2 jähriger Einnahme abgsetzt da wir uns nun ein Baby wünschen. Am 7.3.06 bekam ich dann planmäßig meine Menstruation. Wenn ich von einem normalen 28-Tage Zyklus ausgehen würde, hätte ich am 21.3. einen Eisprung haben sollen. Am 16.3 hatte ich einen Termin bei meiner FÄ die beim Ultraschall eine ganz dünne Schleimhaut und kein sichtbares Eibläßchen feststellen konnte. Das Problem ist, dass ich seit dem 18.3. Blutungen bekommen habe, die zunächst schwach, aber nun immer stärker geworden sind (bräunlich, viele Gewebestücke). Woran kann das den liegen? Habe ich überhaupt schon einen Eisprung bzw. besteht überhaupt schon die Möglichkeit schwanger zu werden?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 21.03.2006

Hallo, ein Eisprung kann auch trotz dieser Schmierblutungen stattfinden oder auch schon stattgefunden haben. Nach dem Absetzen einer hormonellen Verhütungsmethode- in Ihrem Fall des Verhütungspflasters- kann es zu Zwischenblutungen /Schmierblutungen kommen, da Ihr Körper erst wieder umstellen muss, alles selber zu tun; es kann auch eine Weile dauern, bis sich ein regelmäßiger Zyklus einstellt. Dennoch gibt es auch Frauen, die schon direkt nach dem Absetzen der Hormone im ersten Zyklus schwanger werden.
Warten Sie ab und sehen/fühlen Sie, was kommt. Stellen Sie sich lieber darauf ein, dass es auch noch ein bisschen dauern kann mit dem schwanger werden, sollte es dennoch früher schon klappen, freuen Sie sich umso mehr. Braunes Blut ist immer schon etwas älteres Blut, das sich mit dem Austreten etwas Zeit läßt. Wahrscheinlich hat Ihre Ärztin Sie vaginal untersucht/geschallt/den Krebsabstrich abgenommen- oft haben Frauen danach eine leichte Blutung/Altblut.
Alles Gute!Barbara

22
Kommentare zu "Habe ich schon einen Eisprung gehabt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: