Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann eine Schwangerschaft übersehen worden sein?"

Anonym

Frage vom 22.03.2006

Hallo,
seit etwa einer Woche geht in meinem Körper etwas vor, was ich nicht erklären kann und hoffe, Sie können mir weiterhelfen.
Nach der Geburt meines Sohnes (vor 10 Monaten) habe ich eine Spirale einsetzen lassen, außerdem stille ich noch. Aus diesen Gründen ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft eher gering.
Seit ungefähr eine Woche tut sich bei mir im Körper etwas: ich spüre im Unterleib "Etwas", was sich genauso anfühlt, wie die Kindsbewegungen, die ich in meiner ersten Schwangerschaft kennenlernte (solche ganz-ganz sanfte Berührungen von innen; ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll/kann). Hatte in letzter Zeit auch einige Male Probleme mit dem Kreislauf, der Bauchumfang hat etwas zugenommen.
Bin daraufhin zur Frauenärztin; die Ultraschalluntersuchung ergab, dass ich nicht schwanger bin, auch sonst nichts auffälliges, die Spirale sitzt gut. Die Ärztin meinte, dass es wohl irgendwie an der Verdauung liegen könnte.
Ich weiß es nicht, aber diese "Kindsbewegungen" spüre ich nach wie vor. Und außerdem werde ich das Gefühl nicht los, dass sich in mir drin was vorgeht.
Was meinen Sie, könnte es sein? Kann die Ärztin die Schwangerschaft - trotz US - übersehen haben? Kann es sich um eine Eileiterschwangerschaft handeln?
Was sollte ich - ihrer Meinung nach - tun?
Für eine ausführliche Info wäre ich Ihnen sehr verbunden.
Nata

Antwort vom 23.03.2006

Dass die Ärztin im US eine Schwangerschaft übersehen hat, die schon so weit fortgeschritten ist, dass Sie KBW spüren (dann wären Sie ja ca 16.SSW mindestens), ist eher unwahrscheinlich und wahrscheinl. hat die FÄ recht, dass es mit Veränderungen der Verdauung zu tun hat. Überlegen Sie selbst, ob es trotzdem sein kann: wann hatten Sie GV, haben Sie Ihre Periode gehabt (was auch durchs Stillen noch sehr unregelm. sein kann)? Was Sie unabh. von ärztl. Untersuchungen machen können, ist ein Schw.-Test, sollte der pos. ausfallen, sollten Sie das auf alle Fälle klären lassen. Alles Gute!

14
Kommentare zu "Kann eine Schwangerschaft übersehen worden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: