Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 23.03.2006

hallo, ich nehme die pille lamuna20 und habe während des zyklus 10tage antibiotikum genommen ohne zu wissen dass es die wirkung einschränken kann. nach 5 tagen antibiotikums einnahme hatte ich einmal ungeschützten verkehr mit meinem freund, ausgerechnet am tag, an dem ich meinen eisprung haben sollte. jetzt habe ich seit 3tagen das antibiotikum abgesetzt und heute die letzte pille genommen. die pille nehme ich meistens um 18.30, das antibiotikum habe ich um 14uhr genommen. meine frauenärztin denkt nicht dass ich schwanger bin aber ich habe furchtbare angst dass es doch so ist.können Sie mir helfen? bitte, ich bin verzweifelt... danke

Antwort vom 24.03.2006

Wenn Ihre Blutung nun wie gewohnt eintritt, besteht kaum Grund zur Annahme, dass Sie schwanger sind. Sollte da irgendwas anders sein als gewohnt, besteht auch noch kein Grund zur Panik, denn die Krankheit u. das Medikament kann auch die Blutung verändern. Allerdings sollten Sie dann nach ca 4 Tagen einen Schw.-Test machen (der vermutl. negativ ausfällt, denn die Gefahr ist wirklich nicht sehr groß, dass Sie schwanger sind). Sollte der wider Erwarten pos. sein, sollten Sie einen Termin bei Ihrer FÄ vereinbaren, und mit ihr besprechen, wie es weiter gehen kann. Alles Gute!

19
Kommentare zu "kann ich schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: