Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Zyklusverschiebung durch Flugreise?"

Anonym

Frage vom 25.03.2006

Liebes Hebammenteam.
Vor ca. 1 Woche bin ich wegen Unterleibsziehen in der gyn.praxis gewesen. Dort wurde ein US gemacht, wo der Arzt meinte, daß das sehr nach Frühschwangerschaft aussähe. Es waren 2 dunkle Flecken zu sehen, wie Fruchthöhlen.es war ca.1 Woche nach dem Eisprung. Wir haben dann eine Flugreise gemacht, wo ich 1 Woche zu früh leichte Blutungen bekommen habe. Kann es sein, daß mein Körper die Schwangerschaft beendet hat, oder kann es sich um eine Einnistungsblutung gehandelt haben. Mein Zyklus war immer recht zuverlässig 28 Tage. Kann der Zyklus durch die Flugreise durcheinander geraten sein, aber was waren dann die dunklen Flecken. Wenn der Arzt sich nicht sicher gewesen wäre, hätte er doch nicht von Frühschwangerschaft gesprochen. Mir ist jetzt jeden Tag übel. Vielen Dank.

Antwort vom 26.03.2006

Aus der Ferne kann ich leider weder sagen, was die "Flecken" im US waren noch, was die Bltg. zu bedeuten hat. Allerdings ist 1 Wo nach dem Eisprung eigentlich noch keine Fruchthöhle zu sehen... Die Flugreise kann den Zyklus schon beeinflussen - Am besten machen Sie einen Schwangerschaftstest,dann wissen Sie mehr! Alles Gute!

32
Kommentare zu "Zyklusverschiebung durch Flugreise?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: