Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Bin ich eventuell schwanger geworden nach Entfernung des Nuva-Ringes?"

Anonym

Frage vom 27.03.2006

Hallo liebes Hebammenteam!
Ich bin im Moment total verunsichert, da ich meine Tage nicht bekommen habe. Ich verhüte mit den Nuvaring. Meine letzte Periode hatte ich am 26.02 . Ca. 10-12 tage später hatte ich eine heftige Blutung.Ich war total überrascht und habe erstmal meinen Ring entfernt. Hatte danach auch öfter GV. Am Montag ( eigentlicher Zeitpunkt des entfernen des Ringes) hatte ich dann vermehrten Schleim und eine Faser Blut mit drin. Am letzten Freitag hatte ich eigentlich meine Periode bekommen sollen, Aber die hatte ich bis heute noch nicht. Habe momentan vermehrten Schleimausfluss und einen starken Schmerz in den Eierstöcken. War auch beim Frauenarzt, der meinte ohne mich zu Untersuchen es ist alles ok. Ein Schwangerschaftstest war negativ. Kann es sein das sich durch die Zwischenblutung meine Regel verschiebt? Bin ich vielleicht doch Schwanger und man sieht es nur noch nicht? Wann kann ich meinen Ring wieder einsetzen, sollte ich da auf die Blutung warten? Vielen Dank im Vorraus Tina

Antwort vom 27.03.2006

Durch die Blutung hat sich Ihr Zyklus wahrscheinlich verschoben, zusätzlich durch das verfrühte Entfernen des Ringes. Wenn Sie nun den nächsten Ring einsetzen, sollten Sie vorgehen wie wenn Sie das erste Mal einen einsetzen würden (s. Packungsvorschrift; wahrscheinl. am ersten Tag der Bltg.). Bis dahin sollten Sie ein anderes Verhütungsmittel anwenden (zB Kondom). Sollte nun längere Zeit (bis 5 Wo nach der Zwischenbltg.)keine Bltg. auftreten, können Sie den Test wiederholen.

15
Kommentare zu "Bin ich eventuell schwanger geworden nach Entfernung des Nuva-Ringes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: