Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann ist die fruchtbarste Zeit?"

Anonym

Frage vom 27.03.2006

Hallo, ich habe bereits zwei Kinder 12 u. 16. Mit meinem neuen Lebensgefährten möchte ich noch ein gemeinsames Kind. Im September 05 hatte ich eine Fehlgeburt und durfte 3 Monate nicht schwanger werden. Ende Nov. habe ich wieder die Pille abgesetzt. 2 x war der Zyklus 29 Tage, 1 x 26 Tage u. jetzt 30 Tage. Der erste Tag der Periode war der 26.03. Wann ist denn jetzt wohl die fruchtbarste Zeit? Durch die Fehlgeburt ist mir Zeit verloren gegangen. Werde im Sommer 41. Allzu lange sollte es nach Möglichkeit also nicht mehr dauern, daß es klappt ....
Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar! Viele Grüße

Antwort vom 27.03.2006

Durch die Unregelmäßigkeit Ihres Zyklus lässt sich auch die fruchtbare Zeit nur ungefähr bestimmen: Ihr kürzester Z. sei der FG war 26, der längste 30 Tage, im Schnitt 28. Der Eisprung wird wahrscheinlich zw. dem 06.-10.04. stattfinden, die fruchtbare Zeit ist also vermutl. zw dem 5.-11.04. Aber: Schwangerschaften lassen sich meist nicht "beschleunigen" sondern entstehen am liebsten im entspannten Körper, deshalb versuchen Sie, es nichtall zu "verkopft" anzugehen, sondern ganz locker! Ob Sie 40, 41 oder 43 sind, ist Ihrem Baby bestimmt egal! Alles Gute!

16
Kommentare zu "wann ist die fruchtbarste Zeit?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: