Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Zwillingsanlage mit unterschiedlicher Größe?"

Anonym

Frage vom 30.03.2006

Hallo
Ich bin in der 7 ssw.Auf dem Ultraschal sah man eine Fruchthülle,ein Dottersack darin und eine winziger Embryo.Dann hatte es nochmals sowas wie eine Fruchthülle (weisses Loch)aber ohne Dotersack.Meine Frauenärztin wusste auch nicht so genau was es war.Nun bin ich eine wenig beunruhigt, könnte in die 2 Hülle eine Fruchthülle sein und könnte darin noch ein Embryo entstehen, obwohl in der ersten Fruchthülle schon ein Dottersack mit Embryo zu sehen ist?Sie meinte es können auch irgend welche ablagerungen sein.Leider ist sie Jetze 3 Wochen in den Ferien und ich muss so lange warten, was mich sehr beschäftigt.Ubrigens sind in meiner Familie nie Zwillinge vorgekommen.
Danke für ihre Antwort

Antwort vom 31.03.2006

Man kann tatsächlich im Moment nur abwarten und in einigen Wochen noch mal gucken, was das ist. Es kommt gar nicht so selten vor, dass man eben im frühen US noch nichts genaues erkennen kann, das hängt vom US-Gerät ab und auch von den Gegebenheiten. Machen Sie sich mal keine Sorgen, wenn Ihre FÄ wieder da ist, sind Sie in der 9. SSW, da sieht man schon mehr. Alles Gute!

25
Kommentare zu "Zwillingsanlage mit unterschiedlicher Größe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: