Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Blutung durch Eisprung?"

Anonym

Frage vom 30.03.2006

Liebes Hebammenteam!
Zunächst ein Lob! Sehr informative Seite.
Nun meine Frage: Habe im September 05 die Pille abgesetzt. Danach war mein Zyklus sehr regelmäßig im Durchschnitt 28-30 Tage ohne Zwischenblutungen.
Der erste Tag meiner letzten Blutung war am 13.03. Einen Tag vorher hatten mein Mann und Ich GV. Das nächste Mal erst wieder am 25.03. abends. Am 26.03. bekam ich eine leichte Blutung, die bis heute anhält. Es ist keine Menstruationsblutung, denn ich habe nur ein leichtes Ziehen im Unterleib und keine Schmerzen. Woher kommt die Blutung? Kann diese vom Eisprung stammen? Ist eine Einnistungsblutung auszuschließen?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 31.03.2006

Woher die Bltg. kommt weiß ich leider nicht. Es kann sich um eine Einnistung handeln, es kann aber auch sein, dass nun nach einiger Zeit der "pillenlosigkeit" erste Z-Scvhwankungen auftreten. warten Sie es ab, ob Ihre nächste Periode ausbleibt und machen Sie dann nach 4-5 Tagen einen Schwangerschaftstest, ich drücke Ihnen die Daumen für ein pos. Ergebnis! Danke für Ihr Kompliment und allse Gute!

15
Kommentare zu "Blutung durch Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: