Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"gibt es Spülungen, die das Scheidenmilieu verbessern?"

Anonym

Frage vom 04.04.2006

liebes Team,

vielen Dank für die sehr sympathische und angenehme Seite.
Meine Frage betrifft mein zu saures Scheidenmilieu auch rund um den Eisprung, das nach Aussage des Arztes nicht sehr spermienfreundlich ist.
Gibt es Hausmittel, die als alkalische Spülung o.ä. vor dem Sex rund um den Eisprung genutzt werden können?
Was wissen Sie, was halten Sie von dem Produk t"pre-seed"?!

Vielen Dank für die Mühe und liebe Grüße!

Antwort vom 05.04.2006

Ich kenne das Produkt nur aus dem Internet und weiß zB nicht, wie es sich zusammensetzt, daher kann ich leider nicht sagen, ob es geeignet ist oder nicht. Um den Säuregrad Ihres Scheidenmillieus herabzusetzen können Sie evtl einfach ein Gleitmittel auf Wasserbasis anwenden, aus der Apotheke od. selber machen (30 g Glycerin, 1TL Xanthan, 1 g Fluidlecithin Super, 70 g Hamameliswasser od. abgekochtes Wasser), das "verdünnt" den Scheidenschleim ohne die Schleimhaut zu schädigen. Probieren Sie es aus, vielleicht klappts!

25
Kommentare zu "gibt es Spülungen, die das Scheidenmilieu verbessern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: