Themenbereich: Schwangerschaftstest

"verschiebt sich die Periode durch die Pille danach?"

Anonym

Frage vom 08.04.2006

Hallo!
ich hatte mit meinem freund GV am 17.03 und das kondom ist geplatzt. 12 stunden danach habe ich die pille danach genommen. Doch jetzt mach ich mir sorgen dass ich schwanger bin da meine tage schon vor einer woche kommen müssten. Inzwischen habe ich schon 3 SS-Test´s gemacht (den letzten am 7.04 vier tage nach ausbleiben der regel) - alle negativ. Meine frage ist: kann das sein dass durch die pille danach die tage sich so verschieben? (normal bei mir 1-2 tage)
Danke

Antwort vom 09.04.2006

Hallo es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie trotz Pille danach schwanger sein könnten. So lange Zeit nach der fraglichen Befruchtung müsste ein Test auch schon ein sicheres Ergebnis anzeigen. Die Pille danach ist ein recht stark wirkendes Medikamnet, das ohne weiteres zu Zyklusverschiebungen führen kann. Ihre Periode kann dadurch durchaus auch deutlich später kommen als normal. Versuchen Sie gelassen zu bleiben. Eine Schwangerschaft ist so gut wie auszuschließen.
Alles Gute, Monika

29
Kommentare zu "verschiebt sich die Periode durch die Pille danach?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: