Themenbereich: Schwangerschaftstest

"positiver Test und nichts zu sehen"

Anonym

Frage vom 10.04.2006

Hallo Ihr Lieben!
Zunächst einmal großes Lob für Eure tolle Seite und Eure Hilfe!
Nun zu meinem Problem:
Habe Anfang März nach 2jähriger Einnahme mein Verhütungspflaster (EVRA) abgesetzt und daraufhin auch planmäßig am 7.3. meine Periode bekommen. Am 14.3. hatte ich einen Termin bei meiner FÄ, war alles ok nur weit und breit noch nichts von einem Follikel oder Eisprung zu sehen. Am 19.3. bekam ich leichte/mittlere Blutungen (dunkles Blut) und ging daraufhin am 20.3. nochmal zu meiner FÄ. Sie sagte das könne an der Umstellung der Hormone liegen und hat mir auch noch Blut abgenommen. Werte waren ein ganz klein bißchen zu niedrig worauf sie meinte das ich wohl in diesem Zyklus noch keinen Eisprung haben werde.
So, allerdings sollte meine Periode am 4.4. wieder kommen, ist sie aber nicht. Habe dann einen SS-Test gemacht, war leicht positiv, wurde aber alle 2 Tage stärker positiv. Heute war ich dann bei meiner FÄ, sie hat auch nochmal einen Test gemacht und: FETT positiv! Sie hat dann US gemacht und sagte mir aber zu meinem Entsetzen, sie könne absolut nichts sehen und meine Eierstöcke sähen auch eher aus als ob grade so vor 2 Tagen +/- in ES gwesen sein könnte! Ich verstehe das alles nicht, bin ich nun schwanger oder nicht? Ich gehe mal davon aus, dass mein ES sich auf jeden Fall um einige Tage verspätet hat. Kann es sein das sie deshalb noch nichts im US sehen konnte? Wie müsste es denn da unten aussehen wenn ich schwanger wäre, gibt es da andere Anzeichen als nur die Fruchthöhle? Kann es wirklich sein das 11! verschiedene SS-Tests alle positiv anzeigen, ich aber nicht schwanger bin???
Bin verzweifelt...
Bitte um schnelle Antwort!
Vielen herzlichen Dank im Voraus!

Anonym

Antwort vom 10.04.2006

Hallo, obwohl alles, was Ihr Frauenärztin bisher untersucht und befunden hat, nicht so recht zu den positiven Tests passen, gehe auch ich davon aus, dass Sie schwanger sind. Und zwar noch sehr frühschwanger. Offensichtlich reagieren Sie schnell auf Tests... Mich verwundert nicht, dass im Ultraschall noch nichts zu sehen war, es war einfach noch zu früh. Haben Sie denn irgendwelche Schwangerschaftsanzeichen außer der ausbleibenden Periode und den pos. Tests?
Nehmen Sie Gerüche intensiver wahr, haben Sie andere Gelüste, sind Sie müder(alles mögl. Anzeichen)? Warten Sie doch noch ein paar Wochen ab, im Mai ist früh genug, um auch mit einem Ultraschall die Schwangerschaft erkennen zu können. Abwarten und guter Hoffnung sein...Alles Gute,Barbara

23
Kommentare zu "positiver Test und nichts zu sehen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: